DOSE 003 – Marlis, die Bastelprinzessin

In der DOSE 003 möchte ich euch heute „Marlis, die Bastelprinzessin“ vorstellen.

EPISODENLOGO-003

marlisSie bastelt für ihr Leben gerne und bereichert so unsere zahlreichen Events mit tollen Geschenken. Warum ein Event auf Mallorca sie zum Cachen bekehrte und wie sie sich auf eine aktuelle Challange vorbereitet, erfahrt ihr in dieser Dose.

Viel Spaß beim hören

Eure Encyklia

marlis event

ShowNotes:

 

marlisfroschDie Challenge: (GC49TZV) Deutsches Cache Abzeichen in Gold

Marlis bastelt mit Stamping Up

Encyklia___Frau_Plüsch

DOWNLOAD

Dieser Podcast ist ein kostenfreies, rein privates Projekt. Er wurde mit Audacity nachbearbeitet, und mit Auphonic codiert. Das Intro ist von Klaus Backhaus komponiert und für dieses Podcastprojekt kostenlos zu Verfügung gestellt worden. „ENCYKLIA“ ist unter diesem Namen auch bei Itunes zu finden.  Natürlich freue ich mich über Kommentare und über Bewertungen auch auf dieser Plattform. Bei einigen Links kann es sich um Affiliate-Links des Podcasters handeln. Danke, Leeni

15 Kommentare

  • Auch ich habe von der Nachvertonung nichts bemerkt. Oder mit anderen Worten: Das hast Du gut kaschiert! Na dann bin ich mal auf die „goldene“ Folge mit dem Surfer gespannt 🙂 Alles Gute, Mic@

  • Aktuelle Funde 2310, die Challange ist Geschafft!

  • Auf kleinen Umweg diesen Podcast gefunden und auch gleich fasziniert von Stimme und Themen. Inhalt macht Lust auf mehr und ist genau mein Format von der Länge her! 🙂

    Gruß Fanclub Wien

  • Du machst das wirklich toll und die Nachvertonung war so gut gemacht, dass ich sie nicht bemerkt habe. Auch thematisch war es wieder richtig interessant! Danke dafür! 🙂

  • Hi, Leeni!
    Wieder eine tolle Podcast-Folge. Du sagtest ja, dass die Qualität sehr schlecht wegen Laptop-Mikrofon sei. Meiner Meinung nach ist es den kompletten Podcast über okay. Klar, das Prodimikro wäre noch einen Deut besser gewesen, aber es fällt eigentlich nicht auf.
    Ich finde es toll, wie ich dir ja schon persönlich sagte, dass du nicht immer nur den Who-Is-Who der Cacherszene zu Gast hast, sondern authentische Cacher mit dabei hast, wie du, ich und jeder andere hier. Einfach nur top! Freue mich auf die nächste Folge.

  • Das ist von Anfang an ein schöner neuer Podcast, der einen soliden Einstand geliefert hat. Auch diese Folge hat mir richtig gut gefallen. Und hinzu kommt, dass es ganz angenehm ist, auch mal Frauen zu hören statt in der überwiegenden Anzahl Männer bei Podcasts. Weiterhin viel Erfolg und beste Grüße aus Hamburg, alsterdrache

  • Liebe Leeni & liebe Marlis,
    eine tolle Folge die ihr da aufgenommen habt. Von der am Anfang von Leeni berichteten „Nachvertonung“ hat man meines Erachtens nichts gemerkt. Da muss man Leeni für den Schnitt ein großes Lob aussprechen.
    Ich bin ja einer dieser Muggels obwohl ich auch schon die ein oder andere Dose gefunden habe. Für den kommenden Urlaub auf Borkum möchte ich wieder, die in dieser Folge auch genannte App installieren und auf Jagd nach Geocaches gehen.

    Trotz Muggeldasein höre ich gerne in den Podcast hinein, mach weiter so vielleicht kannst Du mich doch noch anstecken und ich suche Dosen außerhalb meines Urlaubs ;).

    Grüße vom Planeten
    Kai

  • Die neue Folge kam ja früher als angekündigt! Um so mehr habe ich mich darüber gefreut und es war ein interessantes Interview mit zwei sehr sympatischen Stimmen!
    Witzigerweise bin ich seit zwei Jahren auch begeistert vom Stempeln mit SU und hätte nicht gedacht, dass es noch andere stempelnde Geocacherinnen gibt 😉
    Ich freue mich schon auf weitere Folgen!
    Viele Grüße
    Simone

  • Endlich hab ich es auch mal geschafft hier reinzuhören
    Hat Spaß gemacht euch beiden zuzuhören…..und vor allem Lust auf mehr
    Das mit den Geschenken und dem kreativen…tja was soll ich sagen
    …so sind sie unsere Frauen…Männer nehmen da einfach nur das normale Plastiktütchen..
    Lieben Gruß aus Augsburg
    Reppi

  • Voll lustig Leute „im Radio“ zu hören, die man persönlich kennt.

    Wieder eine sehr gelungene Folge und ein bislang unbeleuchtetes Thema.
    Die Tokenqueen trifft auf die Bastelprinzessin….

    Das Geknister und Geknacke ist über Kopfhörer bestimmt nervig, aber über Lautsprecher hat mich das nicht gestört.

    Ich fand nur den Schluß zu plötzlich.
    Da wär eine Vorschau auf die nächste Ausgabe vielleicht ein schöner Abschluß.

  • Schönes Interview … hat wieder mal Spaß gemacht Euch zuzuhören.
    Und ja die Bastelarbeiten und Geschenke von Marlis erfreuen mich immer wieder.

  • Liebe Leeni,

    hab Dank für diese neue Podcastfolge, deren Thema „Verschenken und Geschenktbekommen“ ich besonders interessant fand.

    Jeder bekommt gerne Geschenke und besonders beim Coinfestival in Melsungen war ich sehr überrascht, wie freigiebig die Menschen waren und was man so alles hinterher in seine Sammlung aufnehmen durfte. 🙂
    Aber natürlich kenne ich auch den Druck, den man sich selber macht, unbedingt etwas zurückschenken zu wollen. Es ist sicher manchmal eine Frage der Finanzen (und der Toleranz des Partners), aber manchmal passt es auch einfach nicht, weil man keine Ideen hat, und man muss eine Gelegenheit abwarten, zu der man ein passendes Geschenk für einen lieben Freund ergattern kann.

    Persönlich kenne ich aber auch die Enttäuschungen, die man beim Verschenken erleben kann.
    Beispiel: meine eigene Woodcoin habe ich mittlerweile etwa 100x verschenkt, aber noch keine 20 Discoverlogs daraufbekommen.

    Eine andere Geschichte war die meines Freundschaftstokens. Den habe ich früher nur an ganz besondere Menschen aus dem Geocacherumfeld verschenkt mit der Bitte, ihn nicht in irgendeinem Cache abzulegen, sondern zu discovern und zu behalten. Leider tauchte er dann im Tokentauschcache von Encyklia auf und mir war klar, dass dieser eine Mensch unsere Bekanntschaft anders bewertet als ich.

    Die Sache hatte aber ein Gutes: darüber habe ich Kontakt zu der lieben Ownerin bekommen, was mich immer wieder sehr freut <3.

    Vielen Dank für die schöne neue Podcastfolge und viele Grüße, besonders an Marlis und Leeni für deren Gestaltung!
    Sandra

  • Es war wieder sehr interessant. Vorallen das Marlies zu Gast war! Ich finde Du sorgst für Gute Themen was mir in anderen Podcast nicht so gut gefällt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.