DOSE 32- Manuela und Michael-von München nach Venedig

PLP-SUBSCRIBE-BUTTON

DOSE 32- Manuela und Michael-von München nach Venedig

DSC_3329DSC_2986 IMG_3170DSC_3067

DOSE 32- Manuela und Michael-von München nach Venedig

Manuela und Michael machten sich auf über 500 Kilometer und 22.000 Höhenmeter zu überwinden um den Multi  GC1FPN1 zu machen und liefen von München Nach Venedig.

Um ihre Erfahrungen zu teilen-veranstalteten sie auch ein tolles Event, dass ich mir natürlich nicht habe entgehen lassen.

Viel spaß beim hören

Eure Encyklia

DSC_3027DSC_3121

IMG_3597Encyklia___Frau_Plüsch

ShowNotes:

Den MULTI FINDET IHR UNTER GC1FPN1

Manuela Rennschnecke60 findet ihr HIER

und bei Facebook

Michael Bergfeuerjack findet ihr HIER

und bei Facebook

Das VIDEO zur Tour gibts HIER

Den DAV findet ihr HIER, die Sektion Hochsauerland HIER

Hier geht es zum Rother Wanderführer München-Venedig

😉

DOWNLOAD

Dieser Podcast ist ein kostenfreies, rein privates Projekt. Er wurde mit Audacity nachbearbeitet, und mit Auphonic codiert. Das Intro ist von Klaus Backhaus komponiert und für dieses Podcastprojekt kostenlos zu Verfügung gestellt worden. „ENCYKLIA“ ist unter diesem Namen auch bei Itunes zu finden.  Natürlich freue ich mich über Kommentare und über Bewertungen auch auf dieser Plattform.  Danke, Leeni

DSC_3040

4 Kommentare

  • Nettes Interview.

    Fängt man gleich wieder an, sich Gedanken über den nächsten etwas längeren Sommerurlaub zu machen (der geneigte Leser mag dies als Drohung auffassen ;-))

    Schade, daß ich das Event verpaßt habe 🙁

    Schöne Grüße von der Mafia.

  • Das Interview hat wirklich Spaß gemacht sich anzuhören. Tolles Thema + Tolle Moderatorin. Weiter so!

  • Vielen Dank für die neue Ausgabe.
    Die Wanderung ist auch noch ein Traum für mich, nur ist es schwer, soviel Urlaub mit einmal zu bekommen. Aber irgendwann.
    Die lauten Hintergrundgeräusche vom Event stören ein bissl.

    Bis denne
    Lutz, DL3BZZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.